NewsRob

Mit dem Google Reader synchronisierter RSS-Client

Mit dem kostenlosen NewsRob ruft man auf dem Google Reader gespeicherte RSS-Feeds auf dem Android-Handy ab. Die Freeware speichert bei Bedarf die geladenen Nachrichten für die spätere Offline-Lektüre ab. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Offline-Reader
  • viele Einstellungsoptionen

Nachteile

  • ruft nur Google Reader ab
  • man kann keine neuen Feeds hinzufügen

Gut
7

Mit dem kostenlosen NewsRob ruft man auf dem Google Reader gespeicherte RSS-Feeds auf dem Android-Handy ab. Die Freeware speichert bei Bedarf die geladenen Nachrichten für die spätere Offline-Lektüre ab.

NewsRob ruft die Feeds des Google Readers ab, legt aber keine neuen Feeds an. Die Freeware filtert auf Wunsch die noch nicht heruntergeladenen neuen Artikel seit der letzten Synchronisation herunter. Dabei legt man in den Einstellungen die Höchstzahl an synchronisierten neuen Nachrichten pro Feed fest.

NewsRob synchronisiert sich mit Google optional nur über eine WLAN-Verbindung. Dazu kann man auch die Offline-Lektüre einstellen und beispielsweise zu Hause synchronisierte News in der U-Bahn ohne Internetverbindung lesen.

Fazit NewsRob bietet Nutzern von Google Reader einen guten Android-Client für unterwegs an. Die Freeware zeigt erstaunlich wenig Interesse an den eigenen Nutzerdaten und benötigt nur den Login für den Google Reader. Wer dafür einen separaten Mail-Zugang besitzt, genießt in Punkto Datenschutz mehr Sicherheit als bei Android-Apps üblich.

NewsRob

Download

NewsRob 4.8.2